Unser Ziel...

Im Jahr 2001 gründeten Anton Schmailzl (Prunn) und Bernhard Hegenberger (Tettenwang) den "PV-Stammtisch". Mittlerweile sind es 497 PV-Anlagenbetreiber (Stand: 17.07.17), die sich über Erneuerbare Energien im “PV-Stammtisch" regelmäßig informieren und ihre eingespeisten PV-Erträge monatlich vergleichen. Einmal im Jahr laden wir zum öffentlichen "PV-Stammtisch" ein. Wollen Sie auch Ihre PV-Daten vergleichen, monatliche Informationen - dann freuen wir uns über Ihre Mitgliedschaft beim PV-Stammtisch. Drucken Sie sich auf der "Startseite" die Anmeldung + Sepa aus und senden uns diese per E-Mail oder per Post zu. Vielen DANK!

 

Der „PV-Stammtisch“ hat sich zum Ziel gesetzt, Interessenten und Anlagenbetreiber über die Erzeugung von Sonnenstrom neutral zu informieren. Damit Sie Bescheid wissen, ob Ihre PV-Anlage auch die erforderlichen Einspeiseerträge bringt, haben wir eine attraktive „PV-Auswertung“ geschaffen, die im monatlichen Turnus aktualisiert wird. Ziel und Sinn es ist zu erfahren, ob Ihre Anlage gut und reibungslos läuft. Das ist eine feine und einfache Sache für alle PV-Betreiber, denn zum einen haben Sie nahezu keine Arbeit und zum anderen sehen Sie in der Excel-Auswertung ganz genau wie ihre Anlage im Vergleich zu anderen Photovoltaikanlagen läuft. Entscheidend ist nicht, ob Sie beim "Ranking" Platz 7, 143 oder 480 belegen, sondern dass Ihre PV-Anlage je nach Dachneigung und Lage exakt läuft.  So können Sie ggfs. Fehler schnell entdecken und beheben. Schön ist auch zu sehen, wie vergleichbare PV-Anlagen in demselben Ort oder Stadt laufen oder wie dieselben Module des Herstellers in der Auswertung liegen.

Unser Service...

SERVICE & LEISTUNG

 

Die Investition in eine Solarstromanlage – kurz Photovoltaik genannt – ist ein wesentlicher Beitrag zur Umsetzung der Klimaziele und Gewinnung von sauberer Energie aus Sonnenkraft. Für den Haus- und Grundbesitzer ist es eine sichere und rentable Anlageform – gerade in Zeiten der weltweiten Rezession. Grundlage ist das novellierte Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Das Gesetz garantiert dem Betreiber einer handelsüblichen Solarstromanlage bei Einspeisung ins Stromnetz über 20 Jahre hinweg eine feste Einspeisevergütung.  Die aktuelle Einspeisevergütung wird im dem zugrunde liegenden Monat der Installation vergütet - für die Dauer von 20 Jahren. Bei mittleren Anschaffungskosten von rund 1.500 € je kWp (netto, inklusiv Montage; Stand November 2017) erzielt der Betreiber eine attraktive Rendite. Je nach Anlagenart und Standort hat sich die Anschaffung so bereits nach 10 amortisiert. Wer sich zu Beginn des Jahres zum Bau einer PV-Anlage entscheidet, wird belohnt, denn zusätzlich zu den 20 Jahren Solarstromvergütung bekommt der Besitzer einer Solarstromanlage die restlichen Monate des Inbetriebnahmejahres bezahlt. Und vergessen Sie nicht: so richtig interessant wird Ihr Sonnenkraftwerk, wenn Sie den selbsterzeugten Sonnenstrom im Haus/Betrieb eigenverbrauchen oder für die sonnenarmen Zeiten speichern!

 

Unser Rat: Investieren Sie in ihr eigenes Solarkraftwerk auf dem Dach. Eine Photovoltaikanlage bedeutet aktiven Klimaschutz, der sich durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz auch finanziell rechnet.

Als "PV-Stammtisch" stehen wir Ihnen mit Rat zur Seite. Hier eine Auswahl unseres Services:

  • monatliche EXCEL-Auswertung im geschützten Bereich per E-Mail an alle Mitglieder
  • Information rund um das Thema „Photovoltaik" mit eMail, monatlichem Info-Brief und auf der PV-Stammtisch-Homepage
  • einmal im Jahr öffentlicher „Photovoltaik-Stammtisch“  mit aktuellem Themen
  • Fachhändlerverzeichnis von PV-Solarteuren in der Region
  • Informationen über die Versicherung von Photovoltaik-Anlagen

 

 

Sie sind der

Besucher unser Homepage!

Vielen Dank!

 

Aktuelles

Rund um Photovoltaik

Photovoltaikanlagen - Carmen.pdf
PDF-Dokument [600.1 KB]
Leitfaden Photovoltaik 2017.pdf
PDF-Dokument [565.4 KB]
2017-Durchschnitt 2001-2017.pdf
PDF-Dokument [35.5 KB]
Steuer-Ratgeber 2017.pdf
PDF-Dokument [580.2 KB]

PV-Stammtisch-Infos

2017 - Anmeldung PV-Stammtisch.pdf
PDF-Dokument [86.7 KB]
2017 - PV-Fachbetriebe.pdf
PDF-Dokument [529.8 KB]

So erreichen Sie uns:

www.pv-stammtisch.de

info@pv-stammtisch.de