Es geht nur im Energie-Mix...

Erneuerbare Energien sind unerschöpfliche Quellen – im Gegensatz dazu fossile Energieträger, wie Öl und Gas. Zum großen Energiemix der Zukunft zählen die Windenergie, Bioenergie, Solarenergie, Wasserkraft und Geothermie. Entscheid ist der Mix, denn die unterschiedlichen Eigenschaften dieser Energieträger ergänzen sich hervorragend. In der Kombination miteinander lassen sie sich für eine sichere und konstante Energieversorgung nutzen.

Erneuerbare Energien können zur Strom-, Wärme- und Kraftstoffproduktion eingesetzt werden. Während im Stromsektor Wind und Sonne je nach momentaner Wetterlage eine variable Energieproduktion mit sich bringen, sind Bioenergie, Wasserkraft und Geothermie nahezu konstant verfügbar bzw. speicher- und regelbar. Insgesamt ist so mit dem Mix der fünf Erneuerbaren Energien eine dauerhaft verlässliche und nachfragegerechte Energieversorgung möglich.


 

Problem CO2-Ausstoss

Weltweit ist das Thema CO2-Ausstoss ein immer größer werdendes Problem. Trotz vieler Gespräche und Gipfel - der letzte war im Dezember in Kopenhagen - sind viele Bürgerinnen und Bürger noch immer enttäuscht von der Umsetzung zur "CO2-Einsparung".

 

 

Deshalb Solarenergienutzung

 

  • Fossile Energieträger sind "endlich" und zu schade zur Energieerzeugung
  • Energieerzeugung aus Kohle, Öl und Erdgas verursacht CO2-Ausstoss
  • Strom- und Wärme aus Sonnenenergie ist ohne schädliche Nebenwirkung
  • Mit Sonne Strom erzeugen ist ein "gutes Gefühl" - gute Ökobilanz
  • Solarenergie bringt Unabhängigkeit von Energieimporten
  • "Die Sonne schreibt keine Rechnung" - Kostenlose Energiequelle
  • Solarenergie ist die friedlichste Art der Energieerzeugung
  • Die Nutzung von Sonnenenergie macht Freude
  • Solarenergie hat Zukunft

 

Sie sind der

Besucher unser Homepage!

Vielen Dank!

 

Aktuelles

Rund um Photovoltaik

Leitfaden Photovoltaik 2017.pdf
PDF-Dokument [565.4 KB]
2017-Durchschnitt 2001-2017.pdf
PDF-Dokument [35.4 KB]
Steuer-Ratgeber 2017.pdf
PDF-Dokument [580.2 KB]

PV-Stammtisch-Infos

2017 - Anmeldung PV-Stammtisch.pdf
PDF-Dokument [86.7 KB]
2017 - PV-Fachbetriebe.pdf
PDF-Dokument [529.8 KB]

So erreichen Sie uns:

www.pv-stammtisch.de

info@pv-stammtisch.de